Die Accuphase DAC-50 ist eine als Sonderzubehör erhältliche Digital-Eingangsplatine, welche eine breite Palette von digitalen Signalquellen unterstützt und mit einem hochakkuraten D/A-Wandler vom MDS-Typ ausgerüstet ist.

Der Wandler verwendet AK4490EQ Chips von Asahi Kasei Microdevices in einer doppelt parallelen Konfiguration pro Kanal. Die Platine kann einfach in einen Steckplatz auf der Rückseite eines Accuphase Verstärkers (siehe unterstützte Modelle) eingesteckt werden, was eine direkte Verbindung mit digitalen Signalquellen ermöglicht.

Dadurch kann die Qualität von vielen digitalen Quellgeräten wie Streamern, Computern oder Fernsehgeräten oft erheblich verbessert werden. Die digitalen Anschlüsse sind im einzelnen:

USB-IN: Format 2.0 High Speed Abtastfrequenzen: 2,8224 MHz, 5,6448 MHz, 11,2896 MHz (1 Bit 2-Kanal-DSD) (11,2896 MHz: nur ASIO) 32 kHz – 384 kHz (jeweils 16 – 32 Bit 2-Kanal PCM)

OPTISCH-IN: JEITA CP-1212 Abtastfrequenzen: 32 kHz – 96 kHz (jeweils 16 – 24 Bit 2-Kanal PCM)

COAXIAL-IN: IEC 60958 AES-3 Abtastfrequenzen: 32 kHz – 192 kHz (jeweils 16 – 24 Bit 2-Kanal PCM)

Alle unterstützten Modelle:

C-2000, C-2110, C-2120, C-245 (※), CX-260 (※) E-213, E-250, E-260, E-270, E-307 (※), E-308 (※), E-350, E-360, E-370, E-408, E-450, E-460, E-470, E-530, E-550, E-560, E-600, E-650

Eingangswahl, Abtastfrequenzanzeige und andere Eigenschaften hängen jeweils vom verwendeten Modell ab. (※) Installieren von zwei DAC-50 Platinen wird nicht unterstützt.