Der aktuellen UHQCD-Serie liegen die DSD-Daten der in den Jahren zuvor erschienen Single Layer SHM-SACDs von Universal Music Japan zugrunde. Somit sind die UHQCDs ideal für Musikfreunde, die dem Klang der Aufnahme möglichst nahe kommen wollen, jedoch keinen SACD-Spieler besitzen.

Als Russell Mulcahy im Jahr 1985 seinen ersten Kinofilm drehte, fragte er Queen, ob sie den Soundtrack dazu beisteuern. Die Band sagte zu, komponierte fünf Titel für „Highlander“ und somit ist der Charthit I Want To Live Forever bis heute fest mit dem Hauptdarsteller Christopher Lambert verbunden. Anstatt die Filmmusik als reinen Soundtrack zu veröffentlichen, ergänzten Queen die Titel um weitere Songs und gaben ihr zwölftes Studioalbum heraus. Friends Will Be Friends ist ein Klassiker im Queen-Repertoire. Der titelgebende Track A Kind of Magic hingegen wurde zwar vom Highlander inspiriert, fand jedoch nie den Weg in den Film.

Am besten direkt mal bei uns reinhören!

Die UHQCDs der Queen-Titel basieren auf einer früheren Digitalisierung, die in 24 Bit und teilweise in 88,2 kHz, teilweise in 96 kHz Abtastrate durchgeführt wurden. Dementsprechend ist das encodierte MQA-Signal auch nur so enthalten. Klanglich unterscheiden sich die UHQCDs zum Beispiel von den früheren MFSL-Gold-CDs durch ein offeneres, packendes Klangbild, in dem jetzt auch Raumtiefe und nicht nur Breite dargestellt wird. Der Bassbereich wirkt trockener und treibender als bei früheren Ausgaben und man bemerkt deutlich, dass die Queen eben eine Rockband war.

UHQCD steht für Ultimate High Quality Compact Disc und ist eine gemeinsame Entwicklung des japanischen CD-Replikationsunternehmens Memory-Tech und der Audio Quality CD Company aus Hongkong. UHQCDs werden, anders als herkömmliche CDs, nicht aus Polycarbonat gepresst, sondern aus einem Photopolymer gegossen und mit UV-Licht ausgehärtet. Zum Kratzschutz des weicheren Photopolymers wird eine weitere Schichte hochreinen Polycarbonats aufgebracht. Die Kombination ergibt eine deutlich verringerte Spiegelung des Laserlichts im Inneren der CD und einen unerreicht präzisen Kantenübergang zwischen Pits und Lands der CD. UHQCDs sind zu 100% kompatibel mit normalen CD-Spielern. Musikalisch ergibt sich ein stark an analoge Masterbänder erinnerndes Klangbild.

Die von Universal Japan angebotenen Discs sind zusätzlich MQA (Master Quality Authenticated) codiert. Wer das Digitalsignal vom Digitalausgang seines CD-Spielers oder den zuvor gerippten Datenstrom seines Musikservers an einen entsprechenden MQA-DA-Wandler ausgibt, kann aus den CD-Daten ein 24 Bit Signal mit bis zu 352 Khz Samplingfrequenz generieren.